Wie sieht die Behandlung eines Lipödems aus?

Lipödem

Das Lipödem ist eine chronische Erkrankung. In der Regel lässt sich ein Lipödem durch eine konservative (nicht chirurgische) Therapie in den Griff bekommen. Dazu gehören etwa das Tragen von Kompressionsbekleidung, sportliche Betätigung und  Gewichtsmanagement. In besonderen Fällen kann auch eine chirurgische Maßnahme wie z. B. die Fettabsaugung (Liposuktion) in Frage kommen. Zusammen mit einem erfahrenen Arzt solltest du einen individuellen und ganzheitlichen Behandlungsplan ausarbeiten.

Die Hauptelemente bei der Lipödem-Behandlung sind: 

  • Kompressionstherapie  
  • Physio-/Bewegungstherapie
  • Psychologische Unterstützung
  • Gewichtsmanagement 
  • Selbstmanagement 
  • Unter bestimmten Umständen chirurgische Maßnahmen (z. B. Fettabsaugung) 

Mehr Informationen über die Behandlung von Lipödemen findest du hier.