Wie fange ich mit dem sportlichen Training an?

Lymphödem

Nicht alle Trainingsprogramme sind für Lymphödeme geeignet. Daher solltest du immer mit deinem Arzt sprechen, bevor du beginnst.

Hier sind ein paar allgemeine Tipps und Tricks, die du beachten solltest:

  • Fange langsam an und steigere die Aktivität allmählich.
  • Vermeide Überanstrengung – dies kann dein Ödem verschlimmern.
  • Trage deine Kompressionsbekleidung während des Trainings.
  • Beende dein Training, wenn deine Extremitäten ermüden, sich unangenehm anfühlen oder schmerzen.

Weitere Informationen zum Training bei Lymphödemen findest du hier.