Welche Art von Kompression ist für mich am besten geeignet?

Lipödem / Lymphödem

Für die Behandlung von Lymphödemen und Lipödemen werden meist flachgestrickte Kompressionsstrümpfe empfohlen.

Das Material ermöglicht die Anpassung an unterschiedliche Körperformen und Größen.

Die Flachstricktechnik kann sowohl für Serienstrümpfe als auch für Maßanfertigungen eingesetzt werden. Maßanfertigungen sollten bevorzugt werden, da sie die bestmögliche Passgenauigkeit bieten. Dies ist wichtig für deinen Tragekomfort und damit auch für deine Behandlungsergebnisse, insbesondere bei höheren Kompressionsklassen.  

Rundstrickversorgungen werden aufgrund ihrer Eigenschaften nicht bei stark unterschiedlichen Körperformen (z.B. deutliche Umfangsänderungen) empfohlen. Dein Arzt wird dir jedoch immer den für dich richtigen Kompressionstyp von Kompressionskleidung empfehlen.