Kann eine Gewichtsabnahme mein Lymphödem verbessern?

Lymphödem

Wenn du übergewichtig bist, erschwert dies die Behandlung deines Lymphödems und belastet deine allgemeine Gesundheit. Adipositas (Fettleibigkeit) und Lymphödeme stehen sehr eng miteinander in Verbindung. Wenn du übergewichtig bist, ist eine Gewichtsabnahme unbedingt von Vorteil, weil sich dadurch deine Beschwerden verbessern. Umgekehrt kann eine deutliche Gewichtszunahme ein bestehendes Lymphödem verschlimmern. Allerdings solltest du auf jegliche Diäten verzichten, denn die zielen meist auf einen raschen Gewichtsverlust ab, doch sind sie am Ende häufig erfolglos. In vielen Fällen führt dies infolge des „Jojo-Effekts“ sogar zu einer Gewichtszunahme anstatt zu einer Gewichtsabnahme. 

Sportliche Betätigung und Bewegung sind die Schlüsselelemente in der Behandlung von Lymphödemen, die auch helfen, ein gesundes Gewicht zu halten. Doch zu einem gesunden Lebensstil gehört neben Bewegung auch eine ausgewogene Ernährung.